Brotwurz.de

Alles über den echten ägyptischen Schwarzkümmel

Suchformular

Bezugsquellen für Schwarzkümmel

Wo kann ich Schwarzkümmel kaufen und was muss ich dabei beachten?

Schwarzkümmel und Samen

Schwarzkümmel ist nicht gleich Schwarzkümmel. Wie erkenne ich Echten? Und welche Produkte kann ich nutzen.

Da der Schwarzkümmel allerlei wertvolle Eigenschaften für den menschlichen Körper beinhaltet, lohnt es sich irgendwann einen Versuch zu wagen und ihn zu probieren. Dabei kann man sowohl verschiedene Produkte als auch unterschiedliche Anbieter austesten. Vor allem sollte man beim Kauf auf ein paar Eigenschaften achten. Über diese Themen wollen wir hier informieren:

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Wie beim Kauf von anderen Produkten sollte man auch beim Schwarzkümmel auf die Herkunft achten. Ägyptischer Schwarzkümmel sollte vor allen anderen vorgezogen werden, da er die beste Qualität aufweist. Auch ist es nie verkehrt, ein Biosiegel auf der Packung zu entdecken. Dass es sich um echten Schwarzkümmel handelt, erkennt man am lateinischen Begriff für die Pflanze „Nigella sativa“, der auf einer Verpackung verzeichnet sein sollte. Es sollte so sein, dass der Markenhersteller viele Informationen zu seinem Produkt liefern kann. So kann man ebenfalls Fälschungen vermeiden. Werden die Samen erst in Deutschland zu Öl verarbeitet, so kann man von der Echtheit der Ware ausgehen, da man die Saat besser als Fälschung identifizieren kann, als das Öl.

Wo kann ich Schwarzkümmel-Produkte kaufen?

Die verschiedenen Schwarzkümmel-Produkte sind nicht ganz so einfach zu beschaffen, wie andere Artikel. Woher man seinen Schwarzkümmel bekommt, liegt oft schon an der Produktart.

Im Reformhaus und in der Apotheke sind Schwarzkümmel-Öle besser zu finden als die Samen. Das online Kaufen hat sich bei den Schwarzkümmel-Körnern mehr bewehrt, da es viel mehr Internet-Shops gibt, die das Gewürz anbieten, als Supermärkte.

Schwarzkümmelöl mit Samen und KorbSchwarzkümmelprodukte - Öl und Samen

Der Preis ist im Online-Versand zudem um einiges günstiger, als wenn man die Produkte vor Ort ersteht. Wir haben für dich ein paar der besten Bestellmöglichkeiten gesammelt.

Welche Produkte gibt es?

Auf dem Markt sind überraschenderweise relativ viele verschiedene Schwarzkümmel-Produkte vertreten. Zum Kochen findet man ihn zum Beispiel als aromatisches Gewürz für Brot oder Salate. Aber auch Öle zum Inhalieren und für Einreibungen gibt es zu entdecken. Für eine bequeme, regelmäßige Einnahme findet man mittlerweile sogar Kapseln, die zu einem gesunden Lebensstil beitragen können. Zuhause anbauen kann man die wertvolle Pflanze ebenfalls, da man hochwertiges Saatgut für den Eigenanbau im Internet erstehen kann. 

Navigation

Echter ägyptischer Schwarzkümmel, auch Nigella sativa genannt, ist besonders wegen seines Öls bekannt. Diesem werden viele gesunde Eigenschaften nachgesagt. Diese Informationen sind rein informell und dürfen nicht zur Eigentherapie genutzt werden.
Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker dazu.