Brotwurz.de

Alles über den echten ägyptischen Schwarzkümmel

Suchformular

Inhaltsstoffe des Schwarzkümmels

Welche Wirkstoffe, Vitamine und Mineralien hat Schwarzkümmel?

Schwarzkümmelöl

Eine Pflanze wie der Schwarzkümmel ist sehr komplex, aus diesem Grund beinhaltet er viele Inhaltsstoffe. Neben dem reichhaltigen Fett sind auch viele Vitamine und Mineralien vorhanden.

Wirkstoffe des Schwarzkümmels

Der Schwarzkümmel ist so gut für die Gesundheit, da er sehr reich an verschiedenen Nährstoffen ist. Neben 40 % Fettölen, unter anderem Omega-3-Fettsäuren, enthält er auch 1,4 % ätherische Öle.

Auch 15 Aminosäuren, Eisen, Niacin, Sodium, Kalzium, Proteine und Pottasche gehören ins Nährstoff-Repertoire.

Zu den besonders wirksamen Bestandteilen des Schwarzkümmls gehören Thymoquinon, Dithymoquinon, Thymohydroquinon und Thymol. Ferner kann man allerlei Vitamine wie Vitamin A, B1, B2 und C entdecken sowie Kohlenhydrate.

Viele der Nährstoffe gehören zu denjenigen Stoffen, die am meisten im menschlichen Körper fehlen und so durch die Ernährung wieder aufgenommen werden können.

Weitere Erkenntnisse

Allein die Zusammensetzung der verschiedenen Stoffe macht das Gewürz so wertvoll.

Aber der Autor von "Planery Herbology" (planetarische Kräuterkunde), Dr. Michael Tierra fand heraus, dass der Schwarzkümmel weiterhin eine nennenswerte Zahl an Sterolen, vor allem Beta-Sitosterol, vorweist.

Schwarzkümmelsamen auf SchaufelÄgyptische Schwarzkümmelsamen

Der Preis ist im Online-Versand zudem um einiges günstiger, als wenn man die Produkte vor Ort ersteht. Wir haben für dich ein paar der besten Bestellmöglichkeiten gesammelt.

Inhaltsstoffe des Schwarzkümmels

Die folgenden Inhaltsstoffe konnten bisher in der Pflanze festgestellt werden. Die Inhaltstoffe können durch verschiedenen Faktoren des Anbaus unterschiedlich sein. Die Auflistung enthält lediglich die Angabe der einzelnen Stoffe.

  • Alanin
  • Arginin
  • Asche
  • Asparagin
  • Asparagin-Säure
  • Beta-Sitosterol
  • Calcium
  • Campesterol
  • Carvon
  • Cholesterin
  • Cymol
  • Cystin
  • Eicosandiensäure
  • Eisen
  • Faser
  • Fett
  • Glukose
  • Glutaminsäure
  • Glycin
  • Harz
  • Hederagenin
  • Isoleucin
  • Kalium
  • Kohlenhydrate
  • Leucin
  • Linolensäure-Säure
  • Linolsäure
  • Lipase
  • Lysin
  • Methionin
  • Myristin-Säure
  • Natrium
  • Nigellin
  • Nigellon
  • Palmitinsäure
  • Phenylalanin
  • Phytosterole
  • Prolin
  • Proteine
  • Serin
  • Stearin-Säure
  • Stigmasterin
  • Tannin
  • Threonin
  • Thymohydroquinone
  • Thymoquinone
  • Tryptophan
  • Tyrosin
  • Valin
  • Wasser
  • alpha-Spinasterol
  • arabic-säure
  • d-Limonen
  • Ölsäure

Navigation

Echter ägyptischer Schwarzkümmel, auch Nigella sativa genannt, ist besonders wegen seines Öls bekannt. Diesem werden viele gesunde Eigenschaften nachgesagt. Diese Informationen sind rein informell und dürfen nicht zur Eigentherapie genutzt werden.
Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker dazu.